Regelmäßig produzieren wir eigene Inszenierungen, teils aus von uns selbst geschriebenen Stücken, teils aus Werken anderer Autor*innen. Wir wechseln uns ab in der Regie- und Dramturgiearbeit und teilen uns auch sonst die Aufgaben rund um den Theaterzirkus. Es ist Teamwork, eine Theaterfamilie. Wir haben unseren eigenen Stil entwickelt, jenseits von Eitelkeiten und Belanglosigkeiten. Wenn wir es schaffen, bringen wir im Jahr zwei Stücke auf die Bühne. Und hoffen, dass unsere Theaterarbeit noch weiter wachsen kann und wir, wenn alles gut geht, beruflich bald nur noch dieser Leidenschaft nachgehen dürfen. Besuchen Sie uns zahlreich! Unterstützen Sie uns! Haben Sie Spaß mit uns! Wir schenken Ihnen Freude und Stoff zum Nachdenken.